Australische Living Essenzen nach Vasudeva & Kadambii Barnao

 

Im Westen von Australien, rund um die Region von Perth, begeistert die Vielfalt der Wildpflanzen jedes Jahr Tausende von Menschen. Jedoch kaum jemand ahnt, dass all diese Blüten über ein enormes Heilpotential verfügen.

Dr. Vasudeva Barnao und Dr. Kadambii Barnao erforschen nun schon seit 1978 die Heileigenschaften der westaustralischen Wildblüten. Sie arbeiten dabei eng mit der Gemeinschaft australischer Ureinwohner "Nyoongah" zusammen, die noch um die Heilkräfte der blühenden Wildblumen wissen.

Die Australischen Living Essenzen in Verbindung mit langjährig erfolgreich praktizierten Therapietechniken macht diese Methode so einzigartig. Ausführliche Informationen zu den Australischen Living Essenzen können Sie unter Veröffentlichungen und nachlesen.

 

Die Australischen Living Essenzen zählen zu den best erforschten Essenzen weltweit.
Dr. Vasudeva Barnao und seine Frau Dr. Kadambii Barnao - Begründer der Living Flower Essences und der Australien Flower Essences Academy (AFEA) - haben ein Heilsystem entwickelt, welches weit über die herkömmliche Blütentherapie hinausgeht. Der Einsatz von Australischen Living Essenzen in Verbindung mit den von ihnen entwickelten Diagnose- und Anwendungstechniken ist einzigartig und ermöglichet es, dass auf einer tiefen Ebene Genesungsprozesse stattfinden.

Dr. Vasudeva Barnao und Dr. Kadambii Barnao haben eine Vorreiterrolle im Bereich der Ganzheitlichen Medizin - Körper, Seele, Geist (Mind-Medizin) entwickelt und eingenommen. Im Februar 2003 wurde seine Arbeit in Perth (Australien) staatlich anerkannt und in die Klassische Medizin integriert. Seit mehreren Jahren kommt Dr. Vasudeva Barnao nach Deutschland und unterrichtet die Blütenkunde. Ausbildungen als Fernstudium werden ebenfalls Angeboten. Nähere Informationen finden Sie unter www.livingessences.com.au


 

 

 

Was ist das Geheimnis der Formen - Farben - Düfte von Blüten?


Sie ziehen Leben an. Während der Blütezeit nimmt die Pflanze neue Informationen bzw. Schwingungen aus dem Kosmos auf. Diese aufgenommenen Energien speichert die Pflanze. Ihre Energien bewirken Veränderungen der Lebensprozesse. So kommt Leben zu Leben.

 

Was haben Blüten und Menschen gemeinsam?


Die Gemeinsamkeit von Mensch und Blume ist die, mit dem Leben zu interagieren, sich auszutauschen um gegenwärtige Begrenzungen aufzulösen.